Die Highlights

Das Nächste

Bandbörse

{phpfile}http://www.musicforyou.de/index.php5?loc=sys/init&vm=bandadvert_42v{/phplfile}

Jam-Sessions

Hier können Musiker, egal, ob Anfänger oder Profi, zusammen mit anderen Spielfreudigen ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Dabei heißt es: Einfach nur loslegen!

Die Werkzeuge sind Spontaneität, Improvisation und Spaß am Ausprobieren. Die nötigen Instrumente (Drums, Bass, E-Gitarren, Keyboards) stehen zur Verfügung und somit kann gemeinsam ein Stilmix kreiert werden.

Die JAM-Session im Kupferdächle hat sich als Treffpunkt für Musiker mit Spielfreude etabliert.

Alle Musiker erhalten Freigetränke. Natürlich sind auch Zuhörer herzlich willkommen und der Eintritt ist für alle frei!

 

Termine: alle 2 Monate, donnerstags, 20 Uhr

nächste Jam-Session: 14.10. 2010 um 20 Uhr

jamsession

Bandproberäume

für junge Nachwuchsbands

Bandproberaum

Für alle Bands, die einen gut isolierten Bandproberaum suchen, gibt es bei uns die Möglichkeit preiswert zu proben. Es sind Schlagzeug, PA und Abstellräume vorhanden.

Dieser Raum kann nur Dienstag bis Freitag von 16 bis 21 Uhr vergeben, deshalb werden feste Probezeiten vergeben, die dann eingehalten werden müssen. Nachfolgend sind alle freien Termine zu sehen: 

  Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
16-18.30 Uhr X frei frei frei frei X X
18.30-21 Uhr X besetzt besetzt frei besetzt X X
ab 21 Uhr X besetzt frei besetzt frei X X
ganzer Tag frei X X X X besetzt frei


Preise pro Monat (vor 21 Uhr):

Raum PA Schlagzeug
25 Euro 8 Euro 10 Euro


Preise pro Monat (nach 21 Uhr und Sa-Mo):

Raum PA Schlagzeug
42 Euro 8 Euro 10 Euro

Kellerproberaum

Dieser Raum kann rund um die Uhr genutzt werden und ist jederzeit zugänglich. Hier proben bis zu drei Bands, die sich entsprechend bei den Probezeiten absprechen müssen. Die Miete ist abhängig von der Anzahl der Bands und beträgt mind. 75 Euro pro Monat.

Momentan ist dieser Raum voll. Wer Interesse hat, kann sich trotzdem gerne melden, er kommt dann auf die Warteliste und wird informiert, sobald etwas frei wird.

School Of Rock

für Schulklassen

"School of Rock" ist ein Projekt des Netzwerk Musik, in dem es darum geht, daß Schulklassen innerhalb von 90 Minuten einen Rocksong einstudieren und spielen unabhängig von den Vorkenntnissen der Schüler.

Es gibt für dieses Projekt noch freie Plätze! Bitte melden Sie sich bei Interesse vormittags unter 07231-280950 oder schreiben eine mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Videos der Schulklassen von School of Rock - 7. Staffel 2015

 
13.01.2015 Heynlinschule Klasse 9 

Video

14.01.2015 Konrad-Adenauer-Realschule Klasse 7d ("Freundschaft")

Video 

20.01.2015  THG Pforzheim Klasse 7b ("Wir sind ein Team")

Video 

27.01.2015 Uhland-Förderschule Klasse 7 ("Musik ist meine Sprache")

Video 

28.01.2015 Uhland-Förderschule Schulband ("In Deiner Nähe")

Video

03.02.2015 Südstadtschule Klasse 7 ("Friedensvertrag")

Video 

03.02.2015 Keplergymnasium Klasse 9a ("Soldiers") 

Video 

10.02.2015 Nordstadtschule Klasse 5a ("Ein langes Leben")

Video 

11.02.2015 Otterstein-Realschule Klasse 7c ("Kekse")

Video 

11.02.2015 Ludwig-Erhardt-Schule ("Freundschaft")

Video 

24.02.2015  Nordstadtschule Klasse 5b ("Musik")

Video

25.02.2015  Ludwig-Uhland-Schule Heimsheim Klasse 8b ("Freunde")

Video

03.03.2015 Brötzinger Schule Klasse 6b ("Das Leben in der Liebe")

Video

03.03.2015 Ludwig-Uhland-Schule Heimsheim Klasse 9ab ("Musik macht Spaß")

Video

04.03.2015 Schule am Winterrain Klasse 9a ("Freundschaft")

Video

10.03.2015 Theodor-Heuss-Gymnasium Pforzheim Klasse 7c ("Musik im Kopf") Video
11.03.2015 Ludwig-Uhland-Schule Heimsheim Klasse 8c ("Summers feeling")

Video

17.03.2015 Theodor-Heuss-Gymnasium Pforzheim Klasse 6f ("Zocken")

Video

24.03.2015 Verbandsschule im Biet Klasse 10a ("Egal")

Video 

25.03.2015 Realschule Niefern Klasse 9c ("Fighting for")

Video

25.03.2105 Ludwig-Uhland-Schule Birkenfeld Klasse 8a ("Ich habe gedacht")

Video

Tonstudio

Die Möglichkeiten

Junge unerfahrene oder semiprofessionelle Bands können im Tonstudio ihre ersten Erfahrungen sammeln oder Demos bzw. LPs aufnehmen. Der niedrige Stundenpreis und kompetente Beratung sorgen dafür, dass gute Ergebnisse erziehlt werden können ohne dass die Band sich in große finanzielle Abenteuer stürzen muss.

Simultanaufnahmen

Mit dem jetzigen System können bis zu 12 Spuren gleichzeitig und unabhängig voneinander aufgenommen werden. Es stehen allerdings 18 Eingänge zur Verfügung, sodaß bei Bedarf auch Eingänge zusammengefaßt werden können (z.B. einen Vormix für das Schlagzeug).
Diese Technik empfiehlt sich für schnelle Aufnahmen und für Musiker, die gerne alles gemeinsam einspielen wollen. Allerdings wird trotz diverser Nachbearbeitungsmöglichkeiten immer ein gewisser "Live"-Charakter bleiben. Aber das kann ja auch gewollt sein.

Step-by-Step - Aufnahmen

Die sogenannte Overdub-Technik empfiehlt sich für anspruchsvollere Aufnahmen. Hierbei wird die Aufnahme nach und nach durch Musiker oder Musikergruppen "ergänzt". Durch die Konzentration auf ein oder wenige Instrumente werden Fehler besser erkannt, allerdings steigt somit auch die Anforderung an den einzelnen Musiker.

MIDI - Produktionen

Reine Midi - Produktionen bieten sich meist für synthetische Musikstile wie House, HipHop, Acid etc. an. Dabei wird ein Song im Midi-Bereich vorproduziert und dann entweder komplett gemastert oder die Spuren werden einzeln digitalisiert.
Diese Technik ist auch für Vorproduktionen sinnvoll. Damit der erste Musiker in einer Step-by-Step-Aufnahme nicht ins "Leere" spielen muß, wird eine sogenannte Orientierungsspur erstellt, welche ihm helfen soll. Dies ist am schnellsten über MIDI zu realisieren. 

Die Ausstattung

  • DAW (Digitale Audio Workstation)

Computer

  • P4 Prozessor mit 2,8 GHz
  • 4 GB RAM
  • ASUS-Board mit 800 MHz Frontsidebus
  • TC Powercore PCI Audiokarte (native Audiokarte mit eigene Audio-DSPs und PlugIns)
  • zwei 19"-TFT-Bildschirme

Soundkarten

  • extern: MOTU 896 HD (24 Bit, 192 KHz, 8 Analog I/O, ADAT, AES/EBU)
  • intern: Terratec EWS 88D (ADAT)

Mikrofone

Hochwertige Mikrophone für fast alle Einsatzgebiete:

  • dynamische Mikros:
  • AKG D440 
  • Sennheiser e905 (Snare)
  • Sennheiser e835s
  • 3x Sennheiser MD441 
  • Shure SM 57
  • 1x Shure SM48/ 1x Shure SM58
  • Behringer XM2000S
  • 3x Behringer XM8500
  • Kondensator-Mikros:
  • 2x AKG C1000 S 
  • 2x AKG C2000 B 
  • Neumann TLM102

 

 

Weitere Beiträge ...

Kupferdächle auf FacebookAnschrift / Kontakt:

KUPFERDÄCHLE
Kallhardtstr. 31
75173 Pforzheim

Mit dem Fahrrad zum KupferdächleTel 07231/ 28095-0
Fax 07231 / 28095-29
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kupferdaechle.de

Kupferdächle auf facebook

Unsere Öffnungszeiten:

Dienstags: 16-21 Uhr
Mittwochs: 16-21 Uhr
Donnerstags: 16-21 Uhr
Freitags: 16-21 Uhr
am Wochenende zu Veranstaltungen und Workshops

In den Sommer-/ Weihnachtsferien
ist das Kupferdächle geschlossen.