24 Mai

20 00

Poetry Slam

Der Goldstadt-Slam Literaturwettbewerb

Sechs Mal im Jahr heißt es „Bühne frei“ für alle Hobby-Dichter und Nachwuchs-Texter, die sich in einem lockeren Wettkampf dem Publikum stellen. Ob Gedicht oder Geschichte, humorvoll oder politisch, alle Texte und Genres sind willkommen. Die Jury besteht jedes Mal aus den Besuchern, die am Ende der Veranstaltung den Sieger küren – Mitfiebern und genaues Zuhören sind ausdrücklich erlaubt!

Ebenfalls seit Beginn aller Zeiten dabei: Die Slammaster Andi und Lino Wirag, die stets gerne in ihre Heimatstadt zurückkehren, um sich gutgelaunt und ironisch über die Bretter zu moderieren, die die Welt der Worte bedeuten.

Einlass: 19 Uhr
Eintritt: 3€